Der unsichtbare Schutz vor Schweiss
Was du über Deos und Anti-Transpirantien wissen musst

Wir alle schwitzen – na und? Das ist ganz normal. Viele Frauen finden Männerschweiß sogar besonders sexy. Wenn’s dir unangenehm ist: Gib einfach ein wenig Deo rauf und es passt wieder. Wenn das Deo dann doch nicht ausreicht, kommt das Anti-Transpirant ins Spiel. Hier erfährst du, welche Inhaltsstoffe dich vor nassen Achseln und ungutem Geruch bewahren.

Wir alle schwitzen

Wir schwitzen und das ist gut so. Wir schwitzen sogar ziemlich viel. Durchschnittlich verlieren wir zwei Liter an Flüssigkeit am Tag. Das ist uns gar nicht bewusst, denn 99 Prozent unseres Schweißes riechen nicht. Lediglich wenn sich der Schweiß mit Bakterien vermischt, beginnt er unangenehm zu riechen.

Ja, es gibt vielleicht g'schmackigere Dinge als Schweiß. Nur ist er für uns de facto überlebenswichtig. Er bewahrt uns davor, zu überhitzen. Würden wir nicht schwitzen, könnten wir unsere Körpertemperatur nicht regulieren. Eine Möglichkeit wäre dann, zu hecheln wie ein Hund – aber das würde doch auch irgendwie schräg aussehen – oder? 

Solange dir die Schweißperlen nicht auf der Stirn stehen, kriegen die Menschen um dich herum gar nicht mit, wie und ob du gerade schwitzt. Gib einfach ein bisschen Deo rauf – und es passt.

Außerdem ist ein Anti-Transpirant wie das NIVEA MEN Invisible for Black & White Power Spray hautfreundlich und hinterlässt keine Spuren unter den Achseln oder auf deinem T-Shirt.

Damit du cool bleibst, wenn's hot wird

Schweiß ist nicht gleich Schweiß. Hier kommt es immer auf den Auslöser an. Sport und heiße Temperaturen beispielsweise lassen dich ganz schön schwitzen und natürlich müffeln. Doch dir ist selbst bestimmt schon mal aufgefallen: Sportschweiß riecht komplett anders als Stressschweiß.

Bewerbungsgespräch, wichtiges Meeting, Vortrag? Du weißt, dein Herz wird schneller schlagen und du wirst die Nervosität in jeder Faser deines Körpers spüren? Dann achte darauf, ein Anti-Transpirant mit Zink, wie das NIVEA MEN Stress Protect oder ein Deo ohne Aluminium, wie den NIVEA MEN Fresh Ocean Spray, zu verwenden. Zink wirkt beruhigend, reinigend und pflegend auf deine Haut. Noch wichtiger:  Es verringert die Talg-Produktion, was wiederum zu weniger Schweißgeruch führt.

Anti-Transpirantien, die Zink enthalten, sind also ideal für alle Stress-Schwitzer. Damit das Bewerbungsgespräch oder das Meeting super funktionieren.

Wenn's stressig wird, denk dran: Zink ist King.







Aluminium Salz – der Gatekeeper

Aluminium ist eines der weltweit verbreitetsten chemischen Elemente. Es ist überall in unserer Umwelt vertreten – auch in unserem Essen. Aluminium – oder auch Aluminium Chlorhydrat – wird in sehr vielen Anti-Transpirantien verwendet. Es hat eine antiseptische Wirkung und vermindert Schweiz. Das ist auch der Unterschied zum Deo, welches nur den Geruch überdeckt. Wenn du nur sehr wenig schwitzt und eigentlich den Geruch verbergen willst, solltest du zu einem Deo ohne Aluminium oder einem Anti-Transpirant greifen.

Wenn deine Achselhöhlen jedoch gar nie trocken sind und du ständig Angst vor unschönen Schweißflecken hast,  greifst du lieber zu einem, das Aluminium enthält. Bei starkem Schwitzen ist es das effizienteste Hilfsmittelchen.