EM-FINALE: SO ÜBERSTEHST DU DEN TAG DANACH

EM-FINALE: SO ÜBERSTEHST DU DEN TAG DANACH

ZU VIEL GEFEIERT?

Die Seele aus dem Leib schreien, auf der Gefühlsachterbahn zwischen Euphorie und tiefster Enttäuschung hin und her schwanken, schwitzen, bangen im schlimmsten Fall sogar weinen. Und das über Wochen hinweg. Die EM ist eine echte Belastung.

Die Krönung des Ganzen: das Finale. Hier geben wir noch einmal alles. Und danach ist sie da: diese Leere. Und mit ihr der Kater, die Heiserkeit, die Augenringe, die Müdigkeit. Schön war’s. Aber jetzt müssen wir dich wieder hinkriegen. Unsere 4 Tipps helfen dir, den Tag nach dem EM-Finale zu überstehen und wieder fit zu werden.

1. ZU WENIG GESCHLAFEN

UND JETZT AUGENRINGE

Das Spiel beginnt spät. Und danach ist es ja noch nicht erledigt. Du musst das Spiel feiern, analysieren, die EM Revue passieren lassen. Da kann es gut sein, dass du spät ins Bett kommst. Damit du am nächsten Tag nicht mit einem Waschbär verwechselt wirst oder einfach auf der Tastatur im Büro einschläfst, legen wir dir folgende Tipps ans Herz.

- Feuchte und kühle Kompressen mit grünem Tee, Kamillentee oder einfach nur Gurkenscheiben auf die Augen legen. So bekämpfst du Augenringe.

- Hol dir deinen Energiekick unter der Dusche. Wechsel beim Duschen warmes und kaltes Wasser ab. Das fördert die Durchblutung und weckt dich auf. Die NIVEA MEN Energy Pflegedusche mit Minzextrakt belebt zudem deine Sinne unter der Dusche und gibt dir den ultimativen Frischekick.

- Das NIVEA MEN Active Energy Wake-Up Sofort-Effekt Gel im ganzen Gesicht auftragen. Die Formel mit Vitamin+ Komplex und Koffein reduziert sichtbar die Zeichen der Müdigkeit und schenkt deiner Haut neue Energie. So sieht sie sofort gesund und frisch aus.

- Beweg dich und dehn dich, das bringt deinen Kreislauf wieder in Schwung.

niveamen-artikelgrafik-duschgel-energy

2. ZU VIEL GETRUNKEN …

UND JETZT VERKATERT

niveamen-artikelgrafik-mueder-blick-small 

Manchmal passiert es einfach. Dann trinkt man dieses eine Bier, das man sich auch hätte sparen können. Und am nächsten Morgen ist man echt kein schöner Anblick. Das Schlimmste daran: der Morgen nach dem Finale ist ein Montag!

Jetzt muss schnelle Hilfe her:

  • - Viel Trinken. Finger weg von Kaffee und unverdünnten Fruchtsäften. Die Säure fügt deiner Magenschleimhaut nur noch mehr Schaden zu. Stattdessen solltest du schon während des Alkoholkonsums auch immer ein Glas Wasser dazu trinken.

  • - Rollmöpse essen. Wenn du Alkohol trinkst, entzieht das deinem Körper Flüssigkeit. Dabei werden Vitamine und Mineralstoffe aus dem Körper ausgeschwemmt. Gönn dir daher ein vitaminreiches und salziges Frühstück. Also eine irre Kombination aus Obst, sauren Gurken, einer guten Suppe und Rollmöpsen.

    - Frische Luft. Führe deinem Körper Sauerstoff zu. Am besten mit einem Spaziergang. Der Sauerstoff hilft deinem Körper beim Entgiften. Harte Kerle ziehen sich die Laufschuhe an und traben im gemächlichen Tempo eine halbe Stunde durch die Nachbarschaft. So schwemmst du mit dem Schweiß Giftstoffe aus. Danach unbedingt wieder viel Trinken – am besten Wasser!

    - Honig. Ein echter Geheimtipp beim Kater. Honig enthält viel Fruktose (Fruchtzucker). Und die Aufnahme von Fruktose führt zu einem schnelleren Abbau des Alkohols im Körper.

niveamne-artikelgrafik-kopfschmerzen

3. ZU VIEL GEWEINT

UND JETZT GESCHWOLLENE AUGEN

nvieamen-artikelgrafik-auge-small

Ob aus Freude oder tiefster Trauer – du hast geweint. Die Folge: geschwollene Augen. Die bekämpfst du jetzt ganz einfach, indem du zwei Esslöffel ins Gefrierfach und anschließend auf die Augen legst. Das kühlt und lässt sie langsam abschwellen.

Leg die Löffel allerdings nicht direkt auf die Haut, sondern umwickle sie mit einem Geschirrtuch, damit die Haut nicht durch Kälte leidet.

4. ZU VIEL GEGRÖLT

UND JETZT HEISER

„Immer wieder, immer wieder, immer wieder Österreich!“

Anfeuern, brüllen, Verzweiflungsschreie – beim EM-Finale geht es garantiert nicht leise zu. Du hast deine Stimmbänder überreizt und bist jetzt heiser? Das hilft:

  • - Versuche normal zu sprechen und vermeide es zu flüstern. Das      verschlimmert die Heiserkeit nur.

  • - Gurgel mit warmem Salbeitee.

  • - Trinke mehrmals am Tag ¼ l warme Milch mit 2 EL Honig.

Körperlich fühlst du dich wieder fit, aber innerlich klafft nun eine gähnende Leere, weil die EM vorbei ist? Zum Glück haben wir tolle Survival-Tipps, die dich über die lange Wartezeit bis zum nächsten Fußballevent hinwegtrösten.